Grüner wird’s nicht

„Grüner wird’s nicht – wie es gelingt, Nachhaltigkeit in der Hotellerie vor der gnadenlosen Vermarktung zu retten!“ Die Coronakrise hat zweifelsfrei gravierende Auswirkungen auf die touristische Wertschöpfung. Doch wie kann die Hotellerie die (neuen) Herausforderungen meistern? Indem sie aus Herausforderungen Chancen macht! In einer breit angelegten Studie haben wir kürzlich erhoben, was sich in der […]

Best-Ager oder „Wie die Generation Plus den Markt verändert“

Die touristische Nachfrage wird sich entsprechend dem demografischen Wandel entscheidend verändern. Diese Erkenntnis sollte man nie aus den Augen verlieren. Neue passende Angebote für Best-Ager müssen daher sorgfältig geplant und entwickelt werden. So stellt sich beispielsweise die Frage: Wer wird in Zukunft überhaupt noch touristische Angebote konsumieren, oder: wie schauen „Lebensabschnittsunterkünfte“ aus? Best-Ager suchen nicht […]

Post-Corona Wellness-Trends

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie erfährt das Thema Gesundheit besonders viel Aufmerksamkeit. Die drängendste Frage dabei: Was kann ich tun, um gesund und fit zu bleiben? Sport, Ernährung und gesundheitlicher Vorsorge fällt dabei eine entscheidende Rolle zu. Das Thema Wellness hat sich bereits Ende der 1950er-Jahre als Überbegriff für Wohlbefinden und gesundheitsbewusstes Leben etabliert. Inzwischen […]

Besonderheiten von Chalet-Konzeptionen

Chalets sind grundsätzlich nichts neues, denn die ersten wirklich touristischen Konzeptionen gab es in den Alpen bereits in den 60-er Jahren. Und eine intensive kommerzielle Nachfrage nach Chaletdörfern setzte in den österreichischen Alpen vor rund 20 Jahren ein. Wenn man sich den sich aktuell weiter verstärkenden Boom an High-End-Chalets ansieht, die in Ferienregionen entstehen, kann […]

Der Siegeszug der „Serviced Apartments“

Es zeigt sich, dass der Tourismus die Tragweite dieser globalen Pandemie erst spät erkannt hat. Praktisch über Nacht entstanden neue Arbeitsformen, die das Arbeitsleben noch länger begleiten werden. So wird das „Home Office“ auch nach Corona ein fixer Bestandteil der Arbeitswelt bleiben. Die Akteure im Tourismus haben rasch gelernt, dass virtuelles Arbeiten funktioniert. Das wird […]

Hotelzimmer und Gäste

Die grundlegenden Anforderungen an ein gutes Hotelzimmer sind über Jahrzehnte gleichgeblieben. Erwartet werden ein bequemes Bett, ein komfortables Bad und genügend Steckdosen. Darüber hinaus verschwinden aus den Hotelzimmern aber nach und nach Einrichtungsgegenstände, die lange Standard waren. Schreibtische zum Beispiel. Oder Telefone. Krisenzeiten verändern Wirtschaft und Gesellschaft. Basierend auf den von INTEGRAL konzipierten Sinus-Milieus®, also […]

Alpiner Lifestyle: Die Zukunft der Ferienhotellerie

Der Begriff „alpiner Lifestyle“ hat in den letzten Jahren eine rasante Erweiterung erfahren: Alpin inspirierte Zimmer, Apartments und Wellness-Einrichtungen drängten innerhalb kürzester Zeit auf den Markt. Mit Küche, Architektur, ihrem Logo oder einem passenden Slogan versuchen heute Hoteliers, ihren Gästen ein alpines Gefühl zu vermitteln. Die Folge davon ist, dass es vielen Hotels an Individualität […]

Die Hotellerie und die Zukunft des Schlafens

Nach den spannenden Einblicken in die Welt des Badezimmers stand eine umfassende Untersuchung des Schlafbereichs im Hotelzimmer als nächster logischer Schritt an. Gemeinsam mit Experten wurden die wichtigsten Trends in diesem mitunter wichtigsten Hotelbereich analysiert. Die digitale Überforderung, die einhergehende Reizüberflutung und der Stress, vieles gleichzeitig tun zu müssen, wird für immer mehr Menschen zu […]

Die Zukunft des Badezimmers in der Hotellerie

Jeder Gast wünscht sich ein angenehm großes Badezimmer. Deshalb investiert man sehr viel, um ihn ins Staunen zu versetzen und einen unvergesslichen Aufenthalt im Bad zu garantieren. Natürlich spielt hier die Architektur eine wichtige Rolle. Man muss dem Raum eine ganz besondere Note geben. Der Gast fühlt sich wohl, wenn es gelingt, eine Atmosphäre der […]

Post-Corona-Gesellschaft

Die Coronakrise wirkt sich langfristig auf den Tourismus aus. Die Menschen haben im Augenblick sehr viel Orientierungsbedarf, was für die Hotellerie durchaus auch eine Chance darstellt. Wenn Antworten auf ungestellte Fragen geliefert werden, dann ist man am Markt bereits klar im Vorteil. Physische Abgrenzung und Social Distance Die Isolation, beginnend im März 2020, führte zu […]