Von Zahlen zum Erfolg mit dem Hotel-Kennzahlenvergleich 2023

Der Fitness Check 2023 für Hotel-Betriebe

In der letzten Podcastfolge tauchten wir in die Welt der Investitionskennzahlen für die Ferienhotellerie ein, und nun gehen wir einen Schritt weiter. Gemeinsam mit der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (OeHT) sowie Kohl > Partner präsentierten wir diese Woche den „Fitness Check 2023“. Dieser Benchmarkvergleich setzt den Fokus auf betriebswirtschaftliche Kennzahlen und bietet Hoteliers ein unschätzbares Instrument, um ihre Betriebe nicht nur zu bewerten, sondern auch nachhaltig erfolgreich zu führen. Im Kontext der aktuellen Herausforderungen, wie steigende Betriebskosten und komplexe wirtschaftliche Bedingungen, sind fundierte Daten und praxisnahe Erkenntnisse von entscheidender Bedeutung. Der Blick hinter die Kulissen mithilfe des „Fitness Checks 2023“ verspricht genau das.

 

 

Erfolgsfaktoren im Fokus: Der Fitness Check 2023

Der „Fitness Check 2023“ ist weit mehr als eine Datensammlung. Dieses Instrument ermöglicht Hoteliers einen tiefen Einblick in die betriebswirtschaftlichen Strukturen ihrer Branche. In Summe analysierten wir Daten von fast 800 Hotelbetrieben, um die relevantesten Benchmarks für die Ferienhotellerie in Österreich zu identifizieren. Von der Entwicklung des operativen Betriebsergebnisses (GOP) bis hin zu Mitarbeiterkosten und Gesamtumsatz je verfügbarem Zimmer – der Check bietet eine umfassende Grundlage für eine zielgerichtete Betriebsführung. Auch ÖHV, WKO und OeKB (Österreichische Kontrollbank) verwenden die Daten zur Weiterentwicklung ihrer Mitglieder und Kunden und sind damit wichtige strategische Partner des Projekts.

Kennzahlen Auszug Fitnesscheck 2023

Nachhaltigkeit und ESG-Werte: Neue Dimensionen im Benchmarking

Der „Fitness Check 2023“ geht über herkömmliche Kennzahlen hinaus und stellt erstmals auch wichtige Nachhaltigkeits-Kennzahlen vor. Die ESG-Werte (Umwelt, Soziales, Governance) können nicht nur die Leistung von Hotelbetrieben in diesen Bereichen messen, sondern werden künftig auch eine Schlüsselrolle bei der Kreditvergabe der Banken spielen. Die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in betriebswirtschaftliche Entscheidungen rückt somit verstärkt in den Fokus – eine Entwicklung, die Hoteliers nicht ignorieren sollten.

Betriebscheck mit den wichtigsten Kennzahlen

Kennzahlen Betriebscheck

Ein entscheidender Schritt in Richtung betriebswirtschaftlicher Exzellenz ist ein regelmäßiger Betriebs Check. Dieses umfassende Tool bietet nicht nur eine Analyse der finanziellen Stabilität und Ertragslage eines Unternehmens, sondern geht noch einen Schritt weiter. Der Check, der jährlich durchgeführt werden sollte, ermöglicht nicht nur einen internen Vergleich, sondern auch einen Benchmarkvergleich mit anderen Betrieben. Neben den wichtigsten Kennzahlen rund um Verschuldung und Entschuldung spielt insbesondere der GOP in %, als Maßstab für den operativen Erfolg, eine zentrale Rolle. Eine jährliche Durchführung schafft nicht nur Transparenz über die aktuelle Situation, sondern eröffnet auch die Möglichkeit zur langfristigen und nachhaltigen Entwicklung im Wettbewerbsumfeld.

Kennzahlen-Fazit

Die Ergebnisse des „Fitness Check 2023“ bieten Hoteliers nicht nur Zahlen, sondern einen klaren Weg zu nachhaltigem Erfolg. Die Kombination aus traditionellen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und neuen Dimensionen wie Nachhaltigkeits-Kennzahlen macht diesen Check zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die erfolgreiche Betriebsführung. In einer Zeit des Wandels und der Unsicherheit liefert der „Fitness Check 2023“ eine verlässliche Grundlage, um nicht nur Herausforderungen zu meistern, sondern auch neue Chancen zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diesen Artikel teilen:

We are social

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Du hast Fragen zu den Schlüsselthemen der Hotellerie?

Neugierig?

Hier findest du noch weitere spannende Artikel

Strategie & Marke

Podcasts im Tourismus

Daniela Ullrich passt wie die Faust aufs Auge zur 170. Podcastfolge, denn wir wollen im Podcast über das Podcasten sprechen. Daniela ist langjährige Journalistin und

WEITERLESEN »
Österreichs Tourismus krisensicher
Recht & Politik

Ist Österreichs Tourismus krisensicher?

Der österreichische Tourismussektor hat sich in den letzten Jahren trotz vielfältiger Herausforderungen wie der COVID-19-Pandemie, wirtschaftlicher Unsicherheiten und geopolitischer Konflikte als bemerkenswert widerstandsfähig und krisensicher

WEITERLESEN »